Lebenslauf Dr. med. Anja Scheffer

Dr. Anja Scheffer (Mädchenname Anja von Rekowski) wurde 1975 in Celle geboren. 1995 legte sie am dortigen Hermann-Billung-Gymnasium das Abitur ab und begann an der Medizinischen Hochschule Hannover ihr Medizinstudium. Neben dem Studium war ihre große Leidenschaft der Judosport: Mit der Teilnahme an den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta, dem Titel der Vizeweltmeisterin 1997 und dem 5.Platz bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney ist sie eine der erfolgreichsten deutschen Judoathletinnen.

Nach der Beendigung des Studiums und der Promotion 2003 arbeitete Frau Dr. Scheffer zunächst in der Sportmedizin des Olympiastützpunktes Hannover sowie in einer alternativmedizinischen Praxis. Im Oktober 2004 begann sie ihre internistische Weiterbildung in der Medizinischen Klinik des Klinikums Salzgitter-Lebenstedt, 2009 wechselte sie an das Herzogin-Elisabeth-Hospital in Braunschweig.

Von 2010 bis 2014 war Frau Dr. Scheffer Weiterbildungsassistentin für Allgemeinmedizin bei Frau Dr. Rosegger-Momberg. Nach der Facharztprüfung im August 2014 erfolgte zum Oktober 2014 der Einstieg in die Praxis im Kanzlerfeld.

Frau Dr. Scheffer ist mit Herrn Dr. med. Stephan Scheffer verheiratet, gemeinsam haben sie vier Kinder. In ihrer Freizeit macht sie immer noch gerne Sport, reist und liest, wenn es die Zeit erlaubt und versucht, Klavier spielen zu lernen.